Digital

Hier stelle ich Ihnen interessante digitale Projekte vor:

Projekt "Digital-Botschafterinnen und -Botschafter RLP" - Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest

Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest

Die Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest ist ein Netzwerk, das sich darum kümmert, dass Senior*Innen an digitalen Angeboten teilhaben und davon profitieren können.

Die Digital-Botschafterinnen und -Botschafter bieten Hilfestellung und Begleitung im Umgang mit Internet, PC und mobilen Endgeräten für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz. Etwa 300 Digital-Botschafterinnen und -Botschafter und auch Internet-Tutorinnen und -Tutoren unterstützen ältere Menschen in der Nähe des Wohnortes in über 70 PC- und Internettreffs, zu Hause oder in Altenpflegeeinrichtungen mit einer Vielzahl an Themen der Digitalisierung.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://digibo.silver-tipps.de/


 

Projekt der Mainzer Kompetenz Initiativen e.V. (mki)

Das Projekt „Digitale Integration“ befindet sich aktuell im Aufbau; in den nächsten Wochen wird auf www.digitaleintegration.com ein umfassendes Informationsangebot erstellt werden.
Bis dahin erreichen Sie das Projektteam am besten per E-Mail unter digitaleintegration@mki-ev.de.

Durch das Projekt „Digitale Integration“ werden Erwachsene in Rheinland-Pfalz zur Teilhabe an einer digitalen Arbeits- und Lebenswelt befähigt und somit vor künftiger Ausgrenzung bewahrt. Dies erfolgt über niedrigschwelligen Einzelunterricht mit motivierenden Elementen und individuell konzipierte Lernmethoden und Arbeitsweisen die insbesondere unter den jeweiligen Bedingungen der Corona-Pandemie stabil durchgeführt werden können.

Das Besondere im Überblick:

„Digitale Integration“ dient der Vermittlung von Basis-Kompetenzen im IT-Bereich.
Zielgruppe: Alle Erwachsenen in Rheinland-Pfalz ohne Erfahrungen mit Computern und Digitaltechnik.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die erste Phase begann im Oktober 2021 mit 16 Plätzen, ab 2022 wird es mehrere Phasen mit jeweils bis zu 65 Teilnehmer*Innen geben.

Jede/r Teilnehmer*In startet zunächst mit Einzelschulungen, wo die entscheidenden Basiselemente individuell und persönlich so lange vermittelt werden, bis sie beherrscht werden.
Hierbei kommt eine spezielle Lehrmethode I do, we do, you do zum Einsatz. Vertiefungen in den Modulen 3 und 4 in einer Kombination aus Einzel- und digitalem Gruppenunterricht unterrichtet.
Zusätzlich gibt es für die fortgeschrittenen TN Gruppen-Events für spezielle Themen (bspw. Datensicherheit) mit Experten.

Die engagiertesten Teilnehmer*Innen können im Projektverlauf Mentoren-Aufgaben übernehmen. Stabile und leistungsfähige Infrastruktur mit Schulungsräumen, Technik und Lehrpersonal. Laptops und Tablets können an alle Teilnehmenden ausgeliehen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://mki-ev.de/digitale-integration/ oder https://www.facebook.com/pages/category/Non-Governmental-Organization--NGO-/Mki-Mainzer-Kompetenz-Initiativen-eV-188605161744312/

Kontaktdaten zum Projekt „Digitale Integration“

Mainzer Kompetenz Initiativen e.V.
Augustinerstr. 64-66
55116 Mainz
Telefon: +49 (0 ) 61 31 32 84 20
Fax: +49 (0 ) 61 31 906 62 383
E-Mail: info@mki-ev.de
Internet: https://mki-ev.de

pfeil